mysystemx_info_image

MySystemX (MSX) – News vom 17. September 2018

MySystemX – FXNextGen

Nachfolgend die Mitteilung:

MySystemX – FXNextGen: „Wir wollen auch die Roadmap mit allen teilen, die nicht in Frankfurt teilnehmen konnten:

– Fertigstellung des Firmenaufbaus auf Mauritius

– Eingliederung der neuen 2-stufigen HFT-Strategie in den Multi Asset Forex Fund

– Anbieten einer neuen Garantiepoolplatzierung

– Integration von PAMM-Lösungen für externe Projekte

– Zusätzliche Liquiditätsgeber für bessere Konditionen bei Indizes und Aktien

– Eingliederung neuer Strategien in den Krypto-Pool

Es ist geplant, die meisten Ziele bereits in den nächsten Wochen zu erreichen.

Mauritius Lizenz

Leider noch immer in Arbeit, aber wir erwarten die Fertigstellung im September.

Garantie-(Colalteral) Pool

Gute Nachrichten dazu, wir sind dabei, eine Platzierung Anfang / Mitte Oktober anbieten zu können. Die Bedingungen werden diesmal 3% pro Monat sein und die Einzahlungen werden ab Mittwoch dieser Woche beginnen. Alle Kunden können diesmal teilnehmen. Um daran teilzunehmen, muss das verfügbare LPOA unter Handelsdokumenten unterzeichnet und ein Collateral Pool Konto unter Handelskonten angelegt werden. Kunden, die das letzte Mal schon dabei waren, müssen das LPOA nicht erneut unterschreiben.

Handelsupdate

Wie letztes Mal versprochen, wollen wir einige Ergebnisse aus der neuen 2-stufigen HFT-Strategie teilen, die handelbar ist, da wir über die zusätzliche Handelsinfrastruktur in London verfügen. Die Ergebnisse der vergangenen Woche waren sehr gut, basierend auf der Kontogröße lag sie bei 4,2%. Wir werden uns in den nächsten zwei Wochen darauf konzentrieren, einige der Parameter zu optimieren, um noch bessere Einstiege zu finden und die Lotgröße langsam zu erhöhen. Der IT-Provider muss auch einen Fehler beheben, der während des Tests gefunden wurde. Wenn alles bis Ende September fertig ist, werden wir diese Strategie Anfang Oktober in den Multi Asset Forex Fund integrieren.

Krypto-Pool

Wir haben damit begonnen, die verbesserte Strategie (einschließlich BTC/USDT-Handel während „Flash-Crashs“) in einem virtuellen Wallet zu handeln und sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Im virtuellen Wallet erreichte er letzte Woche 1,6%, wobei nur in den 5 wichtigsten Kryptowährungen gehandelt wurde. In der Endphase wird sich die Strategie auf die 10 wichtigsten Paare konzentrieren, da nur diese über genügend Volumen verfügen, um den dynamischen Stopp-Loss-Mechanismus optimal nutzen zu können. Ähnlich wie bei der 2-teiligen HFT-Strategie ist es das Ziel, die neue Strategie Anfang Oktober zu integrieren, da wir derzeit noch weitere Daten im virtuellen Wallet zur Analyse sammeln wollen.

Ihr FXNEXTGEN-Team“

MySystemX Geschäftspräsentation jetzt ansehen und sich anschließend kostenlos registrieren 🙂 :

hier-klicken-image

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere