mysystemx_info_image

MySystemX (MSX) – News vom 3. September 2018

MySystemX – FXNextGen

Nachfolgend die Mitteilung:

MySystemX – FXNextGen: „Die Sommerzeit in Europa ist vorbei und wir hoffen, dass jeder ein wenig Urlaub und Freizeit genießen konnte. Ähnlich wie beim letzten Update werden wir uns den gleichen 4 Hauptthemen widmen. Dieses Mal wird das Update etwas kürzer sein, da es während der MSX-Veranstaltung in Frankfurt ein ausführlicheres Update mit anschließender Zusammenfassung geben wird.

Die neue Handelsinfrastruktur in Großbritannien wurde eingerichtet und das HFT-Handelsteam hat mit allen Tests begonnen. Ich habe von ihnen die Bestätigung erhalten, dass alles innerhalb der nächsten zwei Wochen getestet und eingerichtet sein wird.

Aufgrund der Sommerferien sehen wir uns auch mit Verzögerungen bei dem angekündigten Investment-Deal konfrontiert. Es wird nächste Woche ein weiteres Treffen geben, und wir sind zuversichtlich, dass wir alles im September abschließen können.

Mauritius Lizenz

Alle Dokumente sind seit einer Weile bei der mauritischen Finanzbehörde und sollten in Kürze genehmigt werden. Es gibt einige Verzögerungen durch Überlastung, aber unser Berater ruft fast jeden Tag an, um einen Status zu erhalten.

Garantie-(Sicherheiten-)Pool

Unser neues Ziel ist Ende Oktober, da einige größere Transaktionen in der Pipeline sind, aber wir werden erst dann Geld von Investoren einsammeln, wenn es feststeht.

Handels-Update

Der Sommer ist immer sehr still und oft sehr heikel. Das Beste im Handel ist immer dann, wenn sich klare Markttrends erkennen lassen und man dem Trend folgen kann. Aufgrund der zahlreichen politischen Diskussionen reagierten die Märkte sehr nervös und unberechenbar. In Anbetracht dieser Jahreszeit waren unsere Ergebnisse recht vernünftig, und im August haben wir einige unrentable Swing-Positionen ausgemustert, um das Geld für bessere Gelegenheiten nutzen zu können.

Normalerweise erhalten die Märkte ab September eine gewisse Volatilität, dass den Handel um einiges erleichtert, und wir werden nach guten Swing-Trades suchen, um sie bis zum Ende des Jahres zu halten, um die Performance für 2018 nochmal kräftig zu steigern.

Krypto-Pool

Wir sehen immer noch einen sehr trägen Markt, der Schwierigkeiten hat, einen starken Widerstand zwischen 7000$ und 8000$ im Bitcoin-Markt zu brechen. Wie bereits erwähnt, fehlt uns noch ein endgültiger Ausverkauf auf 5000$, wenn nicht sogar 3000$, wenn dieser Support nicht hält. Der Altcoin-Handel ist in den letzten 2 Monaten fast tot, da das Geld ständig von Altcoins weggeht. Aus diesem Grund haben wir viele Daten der letzten 12 Monate analysiert und versucht, einen besseren Mechanismus zu finden, um nutzlose Altcoins loszuwerden und uns nur noch auf die Top 10 zu konzentrieren. Dies verringert zwar die Chance auf sehr hohe Renditen, schützt uns aber vor Altcoin-Dumping.

Ab nächster Woche werden wir auch den BTC/USDT (Tether)-Handel einführen, da dieser immer im Gegensatz zum Altcoin-Handel steht. Dies gibt uns die Möglichkeit, auch bei fallenden Märkten BTC zu gewinnen. Ein sehr komplexer Mechanismus wird bestimmte Marktbedingungen identifizieren und alle Altcoin-Positionen schließen und zum Tether-Handel übergehen. Außerdem wurde etwas Ähnliches wie ein dynamischer Stop-Loss eingeführt, um sehr schwache Altcoins zu identifizieren.

Derzeit können wir die moderaten Wochengewinne noch halten, da wir ständig Bitcoins zurückkaufen, die bei 9000$ und höher verkauft wurden.

 
Ihr FXNEXTGEN-Team“

MySystemX Geschäftspräsentation jetzt ansehen und sich anschließend kostenlos registrieren 🙂 :

hier-klicken-image

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere